#12

tauch-
station

DRUMS  //  KOMPOSITION

Tauchstation steht einerseits für mein eigenes Label, das mir den Freiraum gibt, meinen kreativen Output auch selbst zu releasen und andererseits für mein Tonstudio, in dem ich liebend gerne für diverse Recording Sessions sowie Post-Produktionen abtauche.
Das Studio besteht aus einem Aufnahme- und einem Regieraum und ist mit einem UA Apollo 8xp, einem UA Satellite 2 TB Octo plus diverser UAD Plugins, einem Townsend Labs Sphere Mikrofon-System und diversen Neumann Studio-Mikrofonen mittlerweile auch technisch sehr gut für die meisten Overdub-Recording-Situationen gewappnet. Ergänzt durch die Sample- und Plugin-Library von Native Instruments‘ Komplete 12 Ultimate eröffnen sich mir somit großartige Möglichkeiten, mich kreativ zu entfalten.
Bisherige Studio-Referenzen: 
//  Album-Produktion Lalá – Call it human (coming soon) 
//  Single-Produktion Quetschwork Family – Glaub ån di
//  Komposition und Realisierung der Filmmusik für vier Kurzfilme über alte Handwerksberufe im Auftrag der Volkskultur NÖ.